普洱茶 Pu-Erh-Tee 

Ein Kännchen frisch aufgebrühter Tee

Pu-Erh-Tee wird vereinzelt als Schlankmacher beworben. Pu-Erh-Tee ( 普洱茶, Pinyin pǔ’ěrchá) wird von einer Qingmao genannten Unterart des Teestrauchs (Camellia sinensis) gewonnen. Der Qingmao wird größer als die normale Camellia-Sinensis-Pflanze und gilt als eine der Ursprungsformen des Tees. Diese Pflanzen stammen aus dem Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Pu’er in der chinesischen Provinz Yunnan. Der Tee wird dort seit etwa 1700 Jahren hergestellt. Nach der traditionellen Handelsform wurde der Tee aus Pu’er auch Ziegeltee genannt.